Homepage-Titel
Homepage-Titel

Erfahrungswerte

Gerber Tanto Fulltang

 

Mein neues Messer ist endlich da und ich bin hoch zufrieden! Absolut guten Eindruck macht das kleine Schätzchen.
 
Und die ganz besondere Klinge macht einen ganz besonderen Eindruck... Aber seht selbst....

Therm-a-Rest Neoair X-Therm

 

Warm. Selbst bei Bodenfrost und -4 Grad hält sie was sie verspricht. Wenn man nachts aufwacht und den Schlafsack (Comfort Temp 0°C) öffnen MUSS, hat das schon was zu bedeuten. Klare Empfehlung, denn die rund 180€ lohnen sich. Durch die patentierte Aluminiumbeschichtung von Therm-a-Rest trennt sie zuverlässig die Temperaturen.

 

EXP out.

Tatonka EXP Serie

 

Die von Tatonka als "High-End" bezeichnete Ausrüstungsserie ist mir damals durch ihr aggressives Design sehr aufgefallen. Aufgrund dieser Tatsache und der grundlegend übereinstimmenden Philosophie war für mich die Frage nach dem Ausstatter schnell geklärt.

EXPediton Life, oder auch EXPedition for Life war schon immer meine Devise.

Die Kleidung ist funktionell und unanfällig für Abrieb und Beschädigungen. Ob beim klettern, beim Laufen in Minusgraden oder im höchsten Sommer - Im Schnee und Regen - bei Wind und Wetter - Diese Kleidung schützt mich und ich vertraue ihr.

Mittlerweile bin ich stolzer Besitzer der kompletten Ausrüstungsserie für den Bereich Trekking und Hiking - Ein schönes Gefühl.

Lediglich bei meiner Softshelljacke "Flen" hat sich ein Materialfehler an den Ärmelbundbändchen eingeschlichen. Allerdings sträubte sich Tatonka bis heute diese zu reparieren, obwohl noch Garantie besteht. Eine für mich - in Anbetracht von Preis und Marketing - absolut unverständliche Vorgehensweise, die mich persönlich von weiteren Produkten seitens Tatonka absehen lässt.

Allerdings gab es mittlerweile eine Materialumstellung. Es wird kein Dermizax Membran mehr verbaut. Das neue Membran nennt sich V-Tech, welches mir nicht bekannt ist. Sobald ich was über dessen Funktionalität gefunden habe, werde ich es nachreichen - allerdings hat sich durch diese Umstellung die Wassersäule, sowie die Atmungsaktivität um die Hälfte konstant verändert. Nun bleibt es abzuwarten, wie sich dies weiter verhält.

Die Vorteile von Dermizax zu allen anderen Membranen war zum einen die lange Haltbarkeit und zum anderen die Tatsache, dass es durch Salz nicht verstopft wird, was den Trekker im Einsatzland sehr freut.

 

EXP out.

Garmin Oregon 450

 

Liebe Community,

 

nach langjähriger Benutzung des Oregon 450 möchte ich nun ein paar Zeilen zu den Erfahrungen mit dem Handnavigationsgerät schreiben.

Zu den wichtigsten Möglichkeiten:

 

 

  • Es ist möglich seine Tour aufzeichnen zu lassen und diese Daten dann anhand einer speziellen, kostenlosen Software (Garmin Basecamp) auszulesen. Am Mac ist es dann möglich seine Tageskilometer, Höhenmeter, Geschwindigkeit und genauen Ort zu bestimmen und die Strecke genau nachzuverfolgen. Außederm kann man sich eine Grafik zu Geschwindikeits und Höhenmeter anzeigen lassen.
  • Während der Tour ist es möglich mehrere Tracks aufzeichnen zu lassen. D.h. man kann bei einer Mehrtagestour jeden einzelnen Tag als Track aufzeichnen und so leichter verarbeiten und diese später im Programm auch wieder zusammenfügen.
  • Während einer Tour ist es ebenfalls möglich im Feld zu navigieren. Ob dies durch vorher festgelegte Ziele geschieht, oder mit einem "on the road" erstellten Wegpunkt ist hierbei egal. Beides ist möglich.
  • Des Weiteren lassen sich die Kilometer, Entfernung zum Ziel, Uhrzeit, Angelkalender und Sonnenunter und -aufgang anzeigen.

 

Darüber hinaus sind noch jede Menge mehr Daten auszulesen.

Alles in allem ein sehr nützliches und vorallem zuverlässiges Tool zur Wegfindung und Streckenaufzeichnung.

Ob bei Schnee, Regen oder Sonnenschein - Mein Garmin ist immer mit dabei.
Weder +35 Grad, noch -27 Grad haben hier etwas an der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit drehen können.

EXP out.

Bear Grylls Survival Messer

 

Liebe Community,

 

heute kam endlich mein neues Messer mit Full-Tang Spearpoint Klinge als Ersatz für mein Walther Messer:

Die kalte Jahreszeit soll kommen...

 

Lieber Outdoorer,

jetzt wo es deutlich kühler draußen wird, steigt das Interesse raus zu gehen. Welch Ironie? Nein, es ist die Ausrüstung, die es im Winter soviel angenehmer macht.

1. Schicht: Under Armour Coldgear Mock
2. Schicht: 100er Fleece oder Merinowolle
3. Schicht: 300er Nanuk Highloft Fleece
4. Schicht: Hardshell Jacke 

Unterstützend kann hier im Zwiebelprinzip individuel noch ergänzt werden.
Warm macht auch ein Tee, oder der Ausblick während einer Pause.

Angenehmer wird es außerdem, weil nun endlich die Zecken (also die im Wald) kein Problem mehr darstellen. Gut geschützt und dick eingepackt geht's nun wieder unzähligen Kilometern entgegen mit der Hoffnung mehr zu erleben... mehr zu sehen.

Mittlerweile freue ich mich auch schon leise auf den Jahreswechsel, der gebührend und traditionell auf dem Dünsberg stattfinden wird. Weit über den Dörfern mit einem grandiosen Ausblick, weit weg von allem anderen. Wer daran Interesse hat, kann sich gerne bei mir melden.

Lebt das Leben wie es kommt, den ändern könnt ihr es nicht.

EXP out.

UnderArmour Laufhandschuhe (Coldgear)

 

Liebe Community,

gestern bin ich im Intersport zufällig auf die neuen Handschuhe von UnderArmour gestoßen.
Ein fairer Preis und die gewohnte Qualität haben mich dazu gestimmt diese mal auszuprobieren.
Nach der nächsten Tour kann ich mehr dazu sagen.

Natürlich ColdGear, mit Funktionsbeschichtung und Antirutsch Noppen. ;)

Primus EXPress ETA

 

Die ist mein neuer und absolut empfehlenswerter Drehkartuschen Gaskocher von Primus.

Das Set beinhaltet den mit kleinen Packmaß gesegneten Kocher inkl. Piezozündung, einen Windschutz, den Deckel der auch als Pfanne genutzt werden kann und den 1L Topf.

 
Zusammen wiegt das Ganze gerade einmal 448 Gramm und ist auf die Größe des Topfes zu verpacken. Kostenpunkt ca. 90 Euro. 
 
Durch den am Topf befestigten Wärmetauscher kocht das Wasser nach ca. 2 Minuten, doch ist schon nach rund 70 Sekunden bei rund 70 Grad.
Das spart Gas und Zeit, denn es gibt soviel schöneres auf einer Tour...
 

EXP out.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EXPedition-for-life.de Draußen zu Hause.